17.1°C
Despejado

Wissenswertes

Notfallnummern
    •  Nationale Polizei 091
    •  Lokale Polizei 092
    •  Notfälle 112
    •  Gesundheitszentrum Tías 928 524 240
    •  Beratungsstelle von Puerto del Carmen 928 512 711
    •  Geschlechtsspezifische Gewalt 016
    •  Krankenhaus 928 59 50 00
    •  Meeresrettung 900 202 202
Transport

Taxi

Es gibt eine große Anzahl an Taxiunternehmen, zudem gibt es an großen Plätzen Taxihaltestellen (la Avenida de las Playas de Puerto del Carmen, el Varadero, la Avenida Central de Tías, etc.).
 928524220 / 928833265 / 928833073.

Bus

Die Buslinien 2, 3, 24 und 25 verbinden im 20min Takt Puerto del Carmen mit Arrecife (am Wochenende und an Feiertagen im 30min Takt). Die Linie 3 fährt nach Costa Teguise, die Linie 12 fährt zum Sonntagsmarkt in Teguise. Außerdem gibt es Verbindungen nach Puerto Calero (Linie 24), Playa Blanca (Linie 61) und Tías (Linie 34). Entlang der Avenida de las Playas und am Einkaufszentrum Biosfera Plaza befinden sich mehrere Haltestellen.

+ Info: 928 811 522.

Autovermietung

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Guacimeta befinden sich im Ausgangsbereich verschiedene Autovermietungsunternehmen. Das Auto ist die bequemste Art und Weise die Insel selbstständig zu erkunden. Die Preise belaufen sich auf 15 – 50€ pro Tag.

Lokale Uhrzeit

Denken Sie daran bei Ihrer Ankunft die Uhrzeit zu ändern. Die Kanarischen Inseln befinden sich in der Greenwich Maintime Zeitzone und sind im Vergleich zur Iberischen Halbinsel eine Stunde im Verzug. Im April und im Oktober befinden wir uns auf GMT+1.

Wasser und Strom

Das Hahnwasser stammt aus einer Entsalzungsanlage und ist trinkbar, jedoch ist der Geschmack nicht sehr angenehm. Auf der Insel gibt es eine Vielzahl an Quellwasser. Beachten Sie das die Voltzahl der Steckdosen 220V, mit einer Frequenz von 50Hz, beträgt. Benutzen Sie C,E oder L Steckdosen.

Lokale Sprechweise

Die Kanaren benutzen oft das Pronomen „ustedes“ (Höflichkeitsform von Sie) in der zweiten Person Plural anstatt von der peninsularen Variante „vosotros“. Während Ihres Aufenthalts werden Sie vielen typisch kanarischen Worten begegnen.

    • Guagua: autobús.
    • Chacho: muchacho.
    • Chinijo: niño.
    • Jable: arena.
    • Gaveta: armario.
    • Burgao: caracol de mar.
    • Queque: bizcocho.
    • Falúa: pequeña embarcación.
    • Jarea: pescado seco y salado.
    • Piña de millo: mazorca de maíz.
    • Choco: sepia.
    • Guelde: pescadito frito.
    • Hierbahuerto: hierbabuena.
    • Ñoh!: exclamación típica de sorpresa.
    • Tollo: tira de tiburón seca.
    • Voladores: fuegos artificiales.
Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Shoppingzonen in Puerto del Carmen und des Einkaufzentrums Biosfera Plaza, welche auch Samstags und Sonntags geöffnet haben, versprühen Lebensfreude. Es gibt zwei Schlussverkaufszeiträume: Winterschlussverkauf (Januar-März) und Sommerschlussverkauf (Juni- September). Obwohl die Kanarischen Inseln kein Freihafen sind werden hier Kosmetik, Perfumes und teilweise auch elektronische Geräte zu sehr guten Preisen angeboten. Wenn Sie sich in einer öffentlichen Einrichtung nicht wohl fühlen, seien Sie so frei nach dem Reklamationsheft zu fragen. Mit Ihrem Eintrag helfen Sie dem Fremdenverkehrsbüro und der Konsumentenerhebung Lanzarotes.
 928 803 367.

Das Wetter

Windguru ist eine der besten Internetseiten für Surfer, die die Wind- und Wellenprognosen für Ihren Aufenthalten auf der Insel einsehen wollen. Diese Seite ist auch eine perfekte Anlaufstelle für jene die ledigliche die Sonnenstunden erfahren wollen. Auf La Calima können Sie Videos zu Staubwolken kommend aus Afrika sehen. Diese saharischen Sandinvasionen halten meist zwei bis drei Tage an. Während dieser Zeit empfehlen wir Ihnen reichlich Wasser zu sich zu nehmen. Sollen Sie an einer Lungenkrankheit erkrankt sein, empfehlen wir Ihnen Ihre Unterkunft nicht zu verlassen.

Recycling und Punto Limpio

Das Recyclingsystem folgt den normalen Normen: grün (organischer Abfall), blau (Karton und Papier), Gelb (Verpackungen und Plastik) und Altglascontainer (Glas). Bei längerem Aufenthalt sollten Sie Öl, Batterien und Haushaltsgeräte beim Punto Limpio entsorgen (Staré zwischen Tías – Puerto del Carmen, gegenüber vom Golfplatz).
 Öffnungszeiten: von Montags bis Samstag, von 8.00 bis 18.00. An Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Wissenswertes
    • Mehr als 40% der Inselfläche wird von der Europäischen Union auf Grund ihres Umwelt- und/oder ethnografischen Wert geschützt.
    • Im Jahr 196o verfilmte Werner Herzog „Auch Zwerge haben klein angefangen“. Eine Geschichte über einen Aufstand in einer Besserungsanstalt. Der Film wurde unteranderem im Haus Tegoyo gedreht. Auf Grund ihrer außergewöhnlichen Landschaft und des tollen Wetters ist die Insel Lanzarote oft Drehort für Filme und Werbespots.

Pin It on Pinterest

Share This